Individuelle Erlebnisse erfahren und Gruppenreisen endlich wieder zu dem machen was sie sind.

„Mit Leuten, die so ticken wie du, in den Urlaub fahren und gemeinsam Sachen erleben, die man niemals wieder vergisst.“

…das ist der eigentliche Ursprung von Gruppenreisen. Mit Freunden wegfahren, um zusammen eine gute Zeit zu haben – wohin ist erstmal egal. Hauptsache die Stimmung passt und man kann genau das erleben, auf das man gerade Lust hat.

Leider zeigen Erfahrungen von Freunden, dass es gar nicht so einfach ist, passende Leute für eine Reisegruppe zu finden.

Es hat sich gezeigt, dass beispielsweise viele Studierende in den Semesterferien etwas erleben wollen, aber niemanden finden, mit dem sie wegfahren können – egal ob einen coolen Citytrip, ein Abenteuer im Dschungel oder einfach  Mal entspannt am Strand liegen – der eine hat kein Geld, der nächste bekommt keinen Urlaub und die beste Freundin? -Ja, die hat keine Lust auf das Reiseziel.

Die Alternativen sind dann ziemlich mies. Man könnte zuhause bleiben, alleine fahren oder sich in antiken Traveler Blogs anno 2002 auf die Suche machen – mit geringen Erfolgsaussichten. Nicht viel erfolgsversprechender sind unübersichtliche und chaotische Facebook-Gruppen. Ja, und dann gibt es noch vororganisierte Gruppenreisen. An einer solchen Reise mit Leuten teilzunehmen, von denen man niemanden auch nur im Ansatz kennt, können sich viele Leute nicht vorstellen. Zu groß ist die Sorge, niemanden zu finden, mit dem man sich während der Reise versteht. Außerdem entscheiden sich viele Leute gegen eine Reisegruppe, da vorstrukturierte Gruppenreisen im schlechtesten Fall den faden Beigeschmack einer Ü-50 Kaffeefahrt haben und im besten Falle, Massenabfertigungen mit kurzen Fotostops darstellen. Es werden nur die Orte besucht, die den meisten Leuten gefallen. Auf spezifische Interessen der Reisenden mit individuellen Erlebnissen wird dabei jedoch nicht eingegangen.

IHR seid uns wichtig!

Wir gehen dieses Problem an. Zuerst ermitteln wir nämlich Eure Interessen und schlagen Euch dann Mitreisende vor, die genau zu Euch passen, sprich Eure Charakterzüge und Interessen teilen. Du kannst Dich anschließend mit Deinen neuen Travelmates austauschen und sie im Chat kennenlernen. Auch die Profile der Mitreisenden kannst Du schon vor der Reise ansehen. Du wirst begeistert sein, wie viele gemeinsame Interessen Ihr habt. Endlich musst Du keine Angst mehr vor komischen Mitreisenden haben, die Dir in einem überfüllten Bus das Ohr abkauen, oder doch ganz anders sind, als ihr cooler Nickname im travelforum2002 suggerierte. Wenn Ihr dann eine Gruppe gefunden habt, könnt Ihr mit einem Klick ein Angebot für die Gruppe anfordern und wir sorgen dafür, dass Ihr gemeinsam eine Reise antreten könnt, die genauso individuell ist wie Eure Gruppe. So kannst Du Deinen Urlaub so genießen, wie Du ihn Dir vorgestellt hast: Mit Leuten die genau so ticken wie Du und Erlebnissen, die Du niemals wieder vergisst.

#travelerslikeexperiencesQuelle: tripmind

#travelerslikeexperiences

Zurück zur Website