Reisepartner gesucht- Ohne Reisepartner den Urlaub zu verbringen ist langweilig

Eine Kolumne von Simon Thomas

Endlich ist Urlaub aber keiner hat Zeit

Wer kennt es nicht? Endlich hast du Urlaub und der ganze Alltagsstress fällt ab. Du hast einfach nur noch Lust, in der Sonne zu liegen und nichts zu machen.
Doch schon nach ein paar Tagen ist es so weit. Die lang ersehnte Ruhe im Urlaub verwandelt sich in Langeweile und du bekommst Lust etwas zu erleben.

Gemeinsam mit anderen etwas zu erleben macht jedoch viel mehr Spaß. Aus diesem Grunde rufst du alle deine Freunde an und fragst, ob sie Zeit und Lust haben gemeinsam mit dir den Urlaub zu verbringen. Dabei müssen die Reisepartner jedoch auch dieselben, oder zumindest ähnliche Interessen für den Urlaub haben, sodass der Urlaub auch wirklich Spaß macht.

Doch die Suche nach einem Reisepartner stellt sich schwerer heraus als gedacht. Du möchtest nämlich im Urlaub gerne etwas Aktives unternehmen. Du möchtest nach Kanada fahren, dort mit einem Wohnmobil herumfahren und zwischendurch kleine Wanderungen machen Außerdem möchtest du abends am Lagerfeuer sitzen und Musik machen. Zusätzlich stehen noch drei Tage paddeln auf deinem Plan, da du dies schon so lange nicht mehr gemacht hast.

Dein Freund Paul, den du noch aus dem Kindergarten kennst hat leider keine Zeit. Er hat keinen Urlaub bekommen, da bei ihm auf der Arbeit viel zu tun ist. Paul wäre der perfekte Reisepartner gewesen, da er auch gerne Musik macht und wandert. Paul paddelt zwar nicht gerne, dafür hätte man aber sicher eine Kompromisslösung gefunden.

Dann gibt es noch Sina. Mit ihr wolltest du sowieso schon immer mal in den Urlaub fahren. Doch auch Sina hat keine Zeit, da sie genau in den zwei Wochen, in denen du Urlaub hast, schon mit anderen Freunden in ein Ferienhaus fährt.

Bleiben da nur noch Simon und Lisa von deiner Arbeit. Doch auch das passt nicht. Lisa muss für dich im Urlaub einspringen und arbeiten und Simon hat keine Lust nach Kanada zu fahren und zu wandern. Er möchte lieber in Deutschland mit seiner Familie den Urlaub verbringen.

Möglichkeiten Reisepartner zu finden

An einer Gruppenreise vom Veranstalter teilnehmen

Es bleiben also nur noch zwei Möglichkeiten einen passenden Reisepartner für den Urlaub zu finden. Die eine Möglichkeit ist, einfach an einer Gruppenreise teilzunehmen. Dabei lernst Du automatisch Leute für den Urlaub kennen. Doch das Ganze hat einen Haken und du beginnst dir Gedanken zu machen.

Was ist, wenn keiner der Mitreisenden in der Gruppe zu mir passt? Am Ende sitze ich wieder ganz allein da. Ich möchte wenigstens im Voraus schon die Reisepartner kennenlernen. – Und außerdem ist es sehr schwer eine Gruppenreise zu finden die zu mir passt. Auf eine 0815 Reise habe ich nämlich auch keine Lust.

Reisepartner im Internet suchen

Es bleibt also nur noch eine weitere Möglichkeit. Passende Reisepartner im Internet suchen. Mittlerweile gibt es unzählige Plattformen, auf denen Urlauber ein Gesuch einstellen können, um passende Reisepartner zu finden.

Doch auch das ist problematisch. Auf allen Plattformen musst Du zunächst ewig lange Texte schreiben. Du versuchst deinen geplanten Urlaub in Worte zu fassen, bist aber nicht so der Formulierungskünstler und schreibst auch nicht gerne. Daher bleibt es dann bei drei Zeilen, die deinen geplanten Urlaub nicht mal annähernd beschreiben. Auf Dein Gesuch melden sich dann nur Menschen, die in Wirklichkeit komplett andere Interessen haben oder dubiose Dating-anfragen stellen. Reisepartner gesucht- aber nicht gefunden!

Reisepartner gesucht aber nicht gefunden

 

Auch ich habe Reisepartner gesucht

Genau dieses Problem hatte ich auch. Aus diesem Grund entschied ich mich auch, an tripmind mitzuarbeiten und Gruppenreisen ein für alle mal zu revolutionieren. Schluss mit 0815-Reisen und unpassenden Mitreisenden!

Hier eine kleiner Einblick von mir

Ich hatte endlich Urlaub und wollte wegfahren. Weg vom Alltagsstress und allen Sorgen. Mit Freunden endlich das erleben, wozu ich in den letzten paar Monaten nicht mehr gekommen bin. Doch das stelle sich schwerer heraus als gedacht. Als Student war das alles kein Problem. In den Semesterferien fand sich immer jemand, der noch nichts vorhatte und im Urlaub etwas erleben wollte. Doch jetzt auf einmal hat sich alles geändert.

Der eine Freund muss Arbeiten, der andere hat mittlerweile ganz andere Interessen, wieder ein anderer hat kein Geld, um in den Urlaub zu fahren und ein anderer potentieller Reisepartner hat mittlerweile eine Familie und kann deswegen auch nicht einfach mal spontan losfahren.

Auch ich habe dann im Internet auf diversen Websites einen passenden Reisepartner gesucht. Allerdings verliert man bei den vielen Beiträgen sehr schnell den Überblick, und auf Basis von zwei Zeilen Text findet man meiner Meinung nach auch keine Gleichgesinnten.

Wäre es nicht genial, wenn man automatisch die passenden Reisepartner und auch noch ein passendes Reiseangebot vorgeschlagen bekäme?

Genau das ist tripmind, und das Ziel, auf das wir als Team nun gemeinsam hin arbeiten. Seid gespannt. Dank tripmind werden Gruppenreisen erlebnisreicher und das Finden von Reisepartnern einfacher denn je!

Reisegruppe in Bolivien. Auf dem Bild ist eine Reisegruppe in Bolivien in der Salar de Uyuni zu sehen. Die Reisegruppe ist sehr glücklich und hat Spaß. Einer der Reisenden ist Stefan Vogler, einer der Gründer von tripmind.

Reisepartner in der Salar de Uyuni

Zurück zur Startseite